Um Ausbilder für Lastwagenführer zu werden, müssen Sie einen 4-tägigen Grundkurs beim schweizerischen Nutzfahrzeugverband (ASTAG) absolvieren.

Die Einschreibung erfolgt über Ihren Arbeitgeber, der folgende Unterlagen dem Strassenverkehrsamt Ihres Wohnsitzkantons zustellt:

  • eine Kopie Ihrer Identitätskarte;
  • ein Leumundszeugnis Ihrer Wohngemeinde;
  • ein Strafregisterauszug nicht älter als 3 Monate.

Zusätzlich zu den oben genannten Elementen, muss Ihr Arbeitgeber in seinem Antrag bestätigen, dass Sie seit mindestens 3 Jahren klaglos mit Fahrzeugen der Kategorie C fahren und dass Sie alle Sicherheiten für die Ausbildung junger Lehrlinge bieten.

Wenn alle Voraussetzungen erfüllt sind, senden wir die Anmeldung der ASTAG. Nach Absolvieren des Grundkurses erhalten Sie eine Bewilligung für 6 Jahre.

Verlängerung der Bewilligung

Um Ihre Bewilligung als Ausbilder zu verlängern, müssen Sie einen Wiederholungskurs bei der ASTAG absolvieren. Nehmen Sie direkt Kontakt mit der ASTAG auf, um sich einzuschreiben.

Nach Absolvierung des Wiederholungskurses erhalten Sie von uns eine neue Bewilligung für 6 Jahre.