Ermutigt durch den Rückgang der Verkehrstoten setzen wir unsere Bemühungen zur Verbesserung der Sicherheit aller fort. Um diese Aufgabe zu erfüllen, passen wir unsere Dienstleistungen an Ihre Bedürfnisse und die Entwicklung der Gesellschaft an.

Wir nehmen die Verkehrserziehung in Berufsschulen und Kollegien wahr, sind vor Ort präsent, um möglichst viele Menschen zu erreichen, organisieren Konferenzen oder bedürfnisorientierte Kurse für verschiedene Organisationen und haben einen Präventionsfonds zur finanziellen Unterstützung kantonaler Initiativen.