Update vom 06.07.2021

Alle Dienstleistungen werden angeboten.

Bei den Standorten des ASS, Freiburg, Bulle und Domdidier gilt in den öffentlich zugänglichen Innebereichen die Maskenpflicht. 

Zahlreiche Dienstleistungen können Sie per Post und/oder E-Mail erledigen. Im Hinblick auf die aktuelle gesundheitliche Lage empfehlen wir diese Optionen zu wählen.

Wenn Sie allerdings unsere Standorte besuchen müssen, sollten Sie mit möglichen Wartezeiten rechnen. Wir bitten Sie, die vorgeschriebene soziale Distanz zwischen den anderen Kunden sowie zu den ASS-Mitarbeitern zu respektieren.

Theorieprüfungen

Sie können die Theorieprüfung wie gewohnt an drei Nachmittagen pro Woche (Montag, Mittwoch und Freitag) von 12.00 bis 15.45 Uhr ohne Terminvereinbarung absolvieren.

Praktische Führerprüfung und Kontrollfahrten

Gemäss den vom BAG festgelegten Massnahmen ist das Tragen von Masken für Experten/-innen und Kandidaten/-innen obligatorisch*. Das Schutzmaterial müssen Sie selber mitbringen. Wir bitten Sie vor der Prüfung die Formulare "Checkliste für die Desinfektion des Prüfungsfahrzeugs" und "Informationen zur praktischen Führerprüfung während der Corona Situation" auszufüllen, zu unterzeichnen und dem/der Experten/-in vor der Prüfung abzugeben.

* Nur für Kandidaten/innen welche mittels Arztzeugnis von der Maskentragpflicht entbunden sind, ein COVID-Zertifikat oder einen PCR-Test (-72h) besitzen, werden von der Maskentragpflicht an der Führerprüfung befreit.