Aktualität

14.09.2015 | 14:45

Freiburger Mobilitätswoche

Das ASS präsentiert am 18. September eine Aktion für alle Verkehrsteilnehmer

Vom 16. bis 22. September 2015 findet die 12. Ausgabe der Freiburger Mobilitätswoche statt. Diese jährliche Veranstaltung wird in zahlreichen europäischen Städten durchgeführt und möchte das breite Publikum für Fragen rund um die Mobilität sensibilisieren.


Das Thema des ASS vom kommenden 18. September richtet sich an alle Verkehrsteilnehmer: Fahrzeugführer, Radfahrer aber auch Fussgänger. Um das gegenseitige Verständnis zu fördern, können Fahrzeugführer und Radfahrer hautnah in einer nachgestellten Szene mit einem toten Winkel die jeweilige Sicht und Situation des anderen erleben.


Die Aktion des ASS mit einer im städtischen Alltagsverkehr ständig anzutreffenden Situation zwischen Fahrzeugen, Zweirädern und Fussgängern soll bei den Verkehrsteilnehmern das Bewusstsein für die Bedenken und Erwartungen des anderen wecken.


Weitere Informationen über die Freiburger Mobilitätswoche: www.semob.ch/de/