Elektrische Personenwagen

Besteuerung von Personwagen mit elektrischem Motor im Kanton Freiburg

Wie bei den anderen Personenwagen, werden die Steuer gemäss Hubraum und Energieetikette berechnet.

  • Bei eine A Energieetikette wird das Fahrzeug ab der 1. Inverkehrssetzung und die 2 folgenden Jahre von der Steuer befreit.

  • Der theoretische Hubraum (cm3) ist durch Umwandlung der Leistung (kW) nach dem Umwandlungsatz von 0.045 kW/cm3 berechnet.

  • Wenn der Konstrukteur die «Dreissig-Minuten-Leistung» veröffentlicht, so wird dieser Wert berücksichtigt, da dieser für den Halter vorteilhafter ist.

  • Formel : «kW oder kW max. 30-Minuten-Leistung» / 0.045 = cm3.

  • Auf dieser Basis wird die Tabelle der Personenwagen angewendet.