Amt für Strassenverkehr und Schifffahrt des Kantons Freiburg

Farbige Kontrollschilder

Die für eine Immatrikulation mit farbigen Kontrollschildern erforderlichen Unterlagen sind dieselben wie für eine Immatrikulation eines Fahrzeugs mit neuen Kontrollschildern (Normalausführung).

Grüne Kontrollschilder

Für Fahrzeuge, die ausschliesslich für landwirtschaftliche oder sogenannte gleichgestellte Betriebe verwendet werden – Art. 86 der Verkehrsregelnverordnung (VRV) und Art. 161 der Verordnung über die technischen Anforderungen an Strassenfahrzeuge (VTS).

Verwendung landwirtschaftlicher Fahrzeuge

Zum ersten erlangen eines grünen Nummernschildes muss neben den angeforderten Dokumenten obligatorisch eine Bestätigung über den Erweis der geschäftlichen Nutzung vom Amt für Landwirtschaft (LwA) beigelegt werden.

 

Plaque verte

 

Blaue Kontrollschilder

Für Arbeitsfahrzeuge, die nicht zum Sachentransport bestimmt, aber als Arbeitsgeräte für die Verrichtung einer bestimmten Arbeit gebaut (Sägen, Fräsen, Spalten, Heben oder Verschieben von Lasten, Schneeräumungsfahrzeuge, usw.), und nur mit einem kleinen Tragraum für den Transport von Werkzeugen und Betriebsstoffen ausgerüstet sind. Für eine vollständige Auflistung solcher Arbeitsgeräte siehe unter Art. 13 und Art. 22 der Verordnung über die technischen Anforderungen an Strassenfahrzeuge (VTS).

Plaque bleu

 

Braune Kontrollschilder

Für Fahrzeuge, die als «Ausnahmefahrzeuge» eingestuft werden und die wegen ihres besonderen Verwendungszwecks oder aus anderen zwingenden Gründen den Vorschriften über Abmessungen, Gewichte oder Kreisfahrtbedingungen nicht entsprechen können. Siehe Definition unter Art. 25 der Verordnung über die technischen Anforderungen an Strassenfahrzeuge (VTS).

Plaque brun