Aktualität

21.09.2015 | 10:15

Das ASS ist auch auf Facebook

Folgen Sie den Aktivitäten des ASS auf seiner Facebook-Seite!

Die bekannten Social Media wie Facebook und Twitter ermöglichen dem ASS die Interaktion mit allen Verkehrsteilnehmern im Kanton Freiburg.


Fahrzeugführer, Radfahrer und auch Fussgänger finden auf den Seiten des ASS Neuigkeiten und Ratschläge zur Mobilität oder zum Thema Verkehrssicherheit. Auch saisonale Tipps zum Fahrzeugunterhalt, Empfehlungen für eine sichere Fahrt und Informationen zu Aktionen und Kampagnen von Partnern werden auf den beiden Plattformen veröffentlicht.


Diese Social Media bieten einen unkomplizierten und schnellen Weg zur Kommunikation und Interaktion. Das ASS beantwortet gerne Fragen seiner "Follower" und "Freunde" und freut sich über Anregungen und Vorschläge. Zum Videoclip!


Folgen Sie dem ASS auf: