Amt für Strassenverkehr und Schifffahrt des Kantons Freiburg

Elektrische Personenwagen

Besteuerung von Personwagen mit elektrischem Motor im Kanton Freiburg

Wie bei den anderen Personenwagen, werden die Steuer gemäss Hubraum und Energieetikette berechnet.

  • Bei eine A Energieetikette wird das Fahrzeug ab der 1. Inverkehrssetzung und die 2 folgenden Jahre von der Steuer befreit.

  • Der theoretische Hubraum (cm3) ist durch Umwandlung der Leistung (kW) nach dem Umwandlungsatz von 0.045 kW/cm3 berechnet.

  • Wenn der Konstrukteur die «Dreissig-Minuten-Leistung» veröffentlicht, so wird dieser Wert berücksichtigt, da dieser für den Halter vorteilhafter ist.

  • Formel : «kW oder kW max. 30-Minuten-Leistung» / 0.045 = cm3.

  • Auf dieser Basis wird die Tabelle der Personenwagen angewendet.