Gesuch für einen Schiffsführerausweis

Für die Erteilung eines Schiffsführerausweises oder die Eintragung einer neuen Schiffskategorie in einem schon bestehenden Schiffsausweis müssen Sie ein Gesuch stellen. Für jede Kategorie muss ein separates Gesuch eingereicht werden. 

Die dazu erforderlichen Angaben müssen von der Einwohnerkontrolle Ihrer Wohngemeinde bestätigt werden. Ein Sehtest (nicht älter als zwei Jahre) ist dem Gesuch beizulegen sowie zwei farbige Passfotos im Format von 45 x 35mm.

Die Kandidatinnen und Kandidaten müssen geistig und physisch fähig sein, ein Schiff zu führen. Sie müssen insbesondere eine ausreichende Hör- und Sehfähigkeit besitzen. Wenn Zweifel bestehen, kann ein Arztzeugnis verlangt werden.

Für Kandidaten über 65 Jahre ist eine ärztliche Kontrolluntersuchung erforderlich.