Schiffsführerausweis

Für die Erteilung eines Schiffsführerausweises oder die Eintragung einer neuen Schiffskategorie in einem schon bestehenden Schiffsführerausweis, muss ein Gesuch gestellt werden.

Gemäss Verordnung über die Schifffahrt auf schweizerischen Gewässern (Binnenschifffahrtsverordnung (BSV)) ist ein Schiffsführerausweis für das Führen von Schiffen erforderlich, deren:

• Antriebsleistung 6 kW übersteigt;
• Segelfläche mehr als 15 m2 beträgt.

Die nachfolgenden Leistungen können auf dem Korrespondenzweg, per Telefon oder bei unserer Amtsstelle in Freiburg ohne Terminvereinbarung in Anspruch genommen werden. Die dafür notwendigen Formulare können Sie ganz einfach telefonisch anfordern oder unter "Formulare" herunterladen.

Dienstleistungen für Schiffsführerausweise

  1. Erwerb des Führerausweises
  2. Umschreiben des Führerausweises bei Kantonswechsel
  3. Duplikatanforderung
  4. Adressänderung
  5. Namensänderung
  6. Internationales Fähigkeitszeugnis

Welche Dokumente für die jeweiligen Dienstleistungen benötigt werden, finden Sie hier.