Zwei Verfahren: Strafverfahren – Administrativverfahren

Eine Verkehrsregelverletzung zieht in der Regel zwei Verfahren nach sich, beim Vorliegen eines Sachschadens sogar drei. So wird gegen Sie sowohl ein Strafverfahren, als auch ein Administrativverfahren, welches im Kanton Freiburg von der KAM durchgeführt wird, eröffnet werden. Diese beiden Verfahren sind voneinander unabhängig, selbst wenn sie das gleiche Fehlverhalten bestrafen. Wichtig ist, dass Sie Ihre Verteidigungsrechte bereits im Strafverfahren wahrnehmen, kann doch die Administrativbehörde von den Tatsachenfeststellungen im Strafurteil nicht abweichen.