Abgasemissionen

ABGASEMISSIONEN, ABGASWARTUNG DES FAHRZEUGS

Pflichten zur Abgaswartung (Art. 59a VRV)

Für in der Schweiz zugelassene Motorwagen gilt eine Pflicht zur Abgaswartung (Art. 35 VTS). Davon ausgenommen sind:

a.     Motorwagen mit einem anerkannten On-Board-Diagnosesystem (OBD-System);
b.    Motorwagen mit Fremdzündungsmotor (Benzin) und einer bauartbedingten Höchstgeschwindigkeit von weniger als 50 km/h sowie schwere Motorwagen mit Fremdzündungsmotor;
c.     landwirtschaftliche Arbeitskarren;
d.    vor dem 1. Januar 1976 erstmals zugelassene Motorwagen;
e.     Fahrzeuge von Haltern, die diplomatische oder konsularische Vorrechte geniessen.
Ein OBD-System ist anerkannt bei folgenden Motorwagen:
f.     leichten Motorwagen mit Fremdzündungsmotor (Benzin), die mindestens die Abgasvorschriften Euro 3 erfüllen;
g.    leichten Motorwagen mit Selbstzündungsmotor (Diesel), die mindestens die Abgasvorschriften Euro 4 erfüllen;
h.     schweren Motorwagen, die mindestens die Abgasvorschriften Euro 4 erfüllen und nach dem 30. September 2006 erstmals zum Verkehr zugelassen wurden.

 

Fahrzeug mit anerkanntem On-Board-Diagnose-System (OBD), (Faktenblatt Abgaswartung)

 

Wartungsfristen (Art. 59b VRV)

Der Halter muss Fahrzeuge, die der Abgaswartung unterstehen, innerhalb der folgenden Fristen warten lassen:

a.            leichte Motorwagen mit Fremdzündungsmotor (Benzin) und einer bauartbedingten Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h und mehr:
1. ohne Katalysator: alle 12 Monate,
2. mit Katalysator: alle 24 Monate;
b.            Motorwagen mit Selbstzündungsmotor (Diesel) und einer bauartbedingten Höchstgeschwindigkeit von mehr als 30 km/h: alle 24 Monate;
c.            Motorwagen mit Selbstzündungsmotor (Diesel) und einer bauartbedingten Höchstgeschwindigkeit von 30 km/h und weniger: alle 48 Monate.

 

Pflichten des Führers und des Halters (Art. 59c VRV)

Für Fahrzeuge, die der Abgaswartung unterstehen, muss der Führer das Abgas-Wartungsdokument mitführen und den Kontrollorganen auf Verlangen vorweisen.

Für Fahrzeuge mit einem anerkannten OBD-System muss der Halter, wenn die Fehlfunktionsanzeige des OBD-Systems einen Fehler der abgasrelevanten Ausrüstung anzeigt, das Fahrzeug innert Monatsfrist nach dem erstmaligen Auftreten des Fehlers überprüfen und in Stand stellen lassen.
Abgas Wartung (Art. 35 VTS)
Abgas-Nachkontrollen (Art. 36 VTS)
Abgaswartungskontrolle (Art. 25 SKV)