Eintrag oder Löschung eines Leasingvertrags

Eintrag des Codes 178

Ab dem 18. November 2013 gibt es zwei Möglichkeiten zum Eintragen des Codes 178 « Halterwechsel verboten » im Fahrzeugausweis:

1. Einen Benutzer-Vertrag des eCodes 178 mit der ZEK (Zentralstelle für Kreditinformation) abschliessen. Der Antrag für diesen Vertrag, sowie die Konditionen und weitere nützliche Informationen stehen Ihnen auf der Internetseite www.zek.ch (dem Link Code 178 folgen) zur Verfügung. Falls dies noch nicht gemacht wurde, sind die Schritte schnellstmöglich einzuleiten, damit ab dem 18. November 2013 ein reibungsloser Ablauf möglich ist.

2. Für „Dritte“ mit sehr wenig Einträgen (weniger als 10 pro Jahr), kann der Eintrag des eCodes 178 « Halterwechsel verboten » zukünftig auch beim ASS vorgenommen werden; dieser Vorgang ist mit folgendem Formular vorzunehmen.
Für diese Einträge werden pro Eintrag, nebst der Immatrikulationsgebühr, die Zusatzkosten von CHF 25.- verrechnet.


Löschung des Codes 178

1. Wurde der eCode 178 über die ZEK eingetragen, ist das ASS nicht verpflichtet, Abklärungen bei der ZEK vorzunehmen. Bevor Sie das ASS kontaktieren, versichern Sie sich daher bei der ZEK-Clearingstelle, dass der eCode 178 eingetragen wurde oder zur Löschung bereit ist.

2. Wurde der eCode 178 mit Hilfe des neuen amtlichen Einschreibeformulars für „Dritte“ angefordert, kann nur das ASS die Löschung vornehmen, dies ausschliesslich auf Basis folgendes Formulars.

Die Löschung durch das ASS für das Konto eines „Dritten“ ist kostenlos.

Wie in der Vergangenheit kostet jeder Nachdruck eines Fahrzeugausweises CHF 25.-.

Weitere Informationen finden Sie auf einem spezifischen Flyer unter folgendem Link.